i hab keine ahnung

der typ hält mich im arm und erzählt mir, er hat unten noch eine andere. ich lieg da, hör ihm zu, geniess es dass er bei mir is, hör mir sein gerede an, was mich zum großteil eh nicht interessiert, aber ich hörs mir halt an, weil ich ihn gern hab und ich will dass er da is und wenn seine geschichten der preis dafür sind, dann nehm ich das in kauf. macht mir eh nichts. er erzählt also, ich höre zu, ich weiß nicht mehr wie wir darauf gekommen sind, jedenfalls, er hat unten auch noch eine, bzw hatte, er hat sich eh schon 2 monate nicht mehr bei ihr gemeldet. geht bei einen ohr rein und beim anderen wieder raus, so wie bei seinen geschichten von autos oder seiner arbeit oder seiner familie, da realisier ich plötzlich was er gerade gesagt hat. er hat unten auch noch eine. das kann nicht sein? wie kann er mir das erzählen während er mich im arm hat? meinetwegen soll er jede frau auf dem ganzen planeten ficken, is mir scheiss egal, solang ich davon nichts weiß. ich frag sowieso nicht was er immer so macht, ich glaube für mich ist es besser wenn ich das nicht weiß. ich will auch nicht wissen wieso er mit dieser oder dieser oder dieser freundin nicht mehr zusammen ist, ich will das nicht wissen. ich will dann nicht angst haben, dass wenn ich was genauso mache oder sage wie a ex von ihm, er dann schluss macht. obwohls vielleicht hilfreich wäre. aber ich wills nicht wissen. meinetwegen soll er alles ficken was 2 beine hat, tut er wahrscheinlich eh, aber ich will es nicht wissen. und schon gar nicht will ich es erfahren wenn ich in seinen armen liege. er redet fröhlich weiter und erzählt und erzählt, ich weiß nicht mehr was, ist wohl auch verständlich, nachdem er mir sowas erzählt und ich denk mir, das kann es doch nicht geben. er weiß ganz genau, ich mag ihn, er weiß ganz genau ich bin verliebt in ihn, auch wenn ich es 100 mal abstreite, er weiß es. dumm ist er ja nicht. vielleicht will er mich wirklich loswerden und hat es mir deswegen erzählt? ich weiß es nicht. ich sag zu ihm später, ich bin jetzt wirklich beleidigt. dann schaut er mich groß an mit seinen braunen augen und fragt allen ernstes warum! na, sag ich, wegen dem was du mir vorher erzählt hast. aber das ist eh schon vorbei, meint er. ich war so sauer, ich war so wütend uner verletzt, aber ich hab den mund gehalten, ich hab nur gesagt, ich erlaub dir das nicht und hab gelächelt. ach nicht?, sagt er drauf und lacht und geht ins bad. nein. wie gefühllos kann ein mensch denn sein? ich verstehs nicht. ich hab mich seit dem auch nicht mehr bei ihm gemeldet. zweieinhalb tage. ok, wir melden uns oft 2 tage nicht beim anderen, 2 tage sind meine absolute schmerzgrenze. dann ruf ich immer an. aber diesmal nicht. wenn er was von mir will, dann soll er sich melden. ob ich dann mit ihm rede, ist eine andere sache. einerseits will ich dass er sich meldet, andererseits bin ich froh wenn ich nichts höre von ihm. er weiß genau dass ich verliebt bin, wie kann er sowas dann tun? ich weiß auch ich bin verliebt. is verliebt sein und liebe des gleiche? ich weiß nicht. ich weiß nicht ob ich ihn liebe. weh getan hats trotzdem. und morgen kann ich auch noch zu ihm in die firma. hoffentlich seh ich ihn nicht. bitte bitte lieber gott, hilf mir, ich will ihn nicht sehen.
was soll ich tun?
i hab keine ahnung.

20.2.08 12:52

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen